LIXIL Group Menschenrechtsprinzipien

Die Unternehmensvision der LIXIL Group ist es, „bis 2020 die am meisten geschätzte innovative und vertraute ‚Living Technology’ Firma der Welt zu sein”. In Übereinstimmung mit unserem Ziel, streben wir danach, ein gutes Leben zu ermöglichen, indem wir einen Fokus auf die ‚Living Technology’ legen, welche Lebensräume wahrhaftig verbessert. Da wir erkennen, daß Menschenrechte die Voraussetzung für die Realisierung dieses Ziels sind, haben wir uns verpflichtet, Menschenrechte als Fundament unserer geschäftlichen Tätigkeiten zu respektieren.

Unser Engagement
Die LIXIL Group respektiert Menschenrechte und bemüht sich, Menschenrechte überall dort aufrechtzuerhalten und zu fördern, wo wir arbeiten und unsere Geschäfte führen. Die Menschenrechtsprinzipien der LIXIL Group basieren auf internationalen Normen, inklusive der Allgemeinen Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen und der Erklärung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) über grundlegende Prinzipien und Rechte bei der Arbeit. Die LIXIL Group hält sich an die geltenden Gesetze der Länder und Regionen, in denen wir agieren. Für den Fall, daß wir mit Diskrepanzen zwischen international anerkannten Menschenrechtsstandards und den Gesetzen des jeweiligen Landes oder der Region konfrontiert werden, werden wir uns an den höheren Standard halten. Falls es ein Konflikt zwischen den beiden gibt, werden wir Wege verfolgen, gleichzeitig die Grundprinzipien der anerkannten Menschenrechte zu würdigen und uns an die örtlichen Gesetze zu halten.

Die Menschenrechtsprinzipien der LIXIL Group betreffen alle Mitglieder der LIXIL Group, inklusive sowohl Angestellte wie auch Konzernvorstandsmitglieder. Zudem erwarten wir, daß unsere Geschäftspartner, inklusive Lieferanten und Händler, Menschenrechte respektieren und nicht verletzen.

Unser Ansatz
Die LIXIL Group implementiert menschenrechtsbezogene Initiativen, welche auf dem Konzept der Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der Vereinten Nationen basieren.

Die LIXIL Group bemüht sich, unsere Verpflichtungen Menschenrechte zu respektieren, zu erfüllen, indem wir legitime Vorgänge implementieren und sie in allen unseren Geschäftsaktivitäten von Forschung und Entwicklung bis hin zur Beschaffung, Produktion, Logistik und Marketing/Vertrieb integrieren.

Respekt für die Menschenrechte unserer Kunden
Die LIXIL Group hält Produktqualität und -sicherheit fürihr höchstes Anliegen. Wir teilen ebenso klare Produktsicherheitsinformation umgehend mit, wobei stets die Sicherheit und Sorgenfreiheit unserer Kunden als unsere höchste Priorität bestehen bleibt.

Respekt für die Menschenrechte am Arbeitsplatz
Die LIXIL Group fördert offene und ehrliche Kommunikation, welche gegenseitige Wertschätzung demonstriert und auch Diversität in Übereinstimmung mit den LIXIL-Werten und dem LIXIL Group Unternehmenskodex respektiert.

Respekt für die Menschenrechte der Geschäftspartner
Die LIXIL Group legt großen Wert auf den Respekt für Menschenrechte in unseren Beziehungen mit Geschäftspartnern wie Lieferanten und Händler. Durch unsere Geschäftspartner streben wir außerdem an, die Menschenrechte von denjenigen zu respektieren und nicht zu verletzen, welche von deren Versorgungskette beeinflusst werden.

Due Diligence
Die LIXIL Group identifiziert, vermeidet und mindert negative menschenrechtliche Auswirkungen durch Menschenrechts-Due-Diligence-Prozesse.

Abhilfe
Für den Fall, daß die LIXIL Group negative menschenrechtliche Auswirkungen direkt verursacht oder indirekt dazu beigetragen hat, verpflichten wir uns, die Abhilfe für diese negativen Auswirkungen durch legitime Verfahren entweder zu liefern oder beizusteuern. In dem Fall, werden wir den Beschwerdemechanismus liefern, um den Betroffenen Zugang zu den Abhilfeverfahren zu ermöglichen.

Bildung/Implementierung
Die LIXIL Group liefert geeignete Aus- und Fortbildung, um sicherzustellen, daß diese Prinzipien intern und extern implementiert werden. Die LIXIL Group stellt weiterhin sicher, daß sich diese Prinzipien in ähnlichen Prinzipien und Verfahren widerspiegeln, welche nötig sind, diese Prinzipien in unseren Geschäftsaktivitäten zu verankern.

Unser Engagement
Kooperation mit den Stakeholdern LIXIL Group ist verpflichtet, einen Dialog mit den Stakeholdern über Menschenrechtsthemen aufzunehmen, wenn sie unsere Tätigkeiten betreffen.

Berichterstattung

Die LIXIL Group setzt sich konsequent für die Transparenz bezüglich unserer Tätigkeiten ein. In Übereinstimmung mit diesen Prinzipien berichten wir über Fortschritte bezüglich unserer Menschenrechtsinitiativen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung