„Azubi on Tour“ 2018: Unterwegs im Außendienst von GROHE

15.05.2018 Company Information

Für zwei Wochen blieben 20 Arbeitsplätze von Auszubildenden an den GROHE Standorten in Deutschland leer. Stattdessen nahmen die jungen Frauen und Männer in Aschaffenburg und Limburg an einem Vertriebspraktikum teil: jeweils zwei Azubis besuchen Installateure aus der Region. Im Fokus der Kundengespräche standen ausgewählte GROHE Produkte. Darüber hinaus warben die GROHE Azubis für die Aktion „Alt gegen Neu“, bei der Endverbraucher ihren altgedienten Duschkopf gegen eine neue GROHE Euphoria 260 Kopfbrause tauschen können.

Azubi on Tour nennt sich das zweiwöchige Ausbildungsprogramm, das sich an Teilnehmer aller GROHE Ausbildungsberufe richtet. Es findet seit über zehn Jahren jährlich in wechselnden Regionen statt. Ziel ist es unter anderem, dass die Auszubildenden den Berufsalltag eines Außendienstmitarbeiters kennenlernen und einen noch besseren Einblick über den weiteren Weg der GROHE Produkte nach dem Verlassen der Werke erhalten.

Über 200 GROHE Auszubildende haben bislang an Azubi on Tour teilgenommen. Die Betreuung der Teilnehmer in diesem Jahr übernahmen das GROHE Vertriebsteam der Region Südwest sowie die HR Abteilung. Vor dem ersten Kundentermin ließen sie die Azubis diverse Trainings durchlaufen. Unter anderem standen Schulungen zu GROHE Produkten und generell zu dem Thema „Wie verkaufe ich richtig?“ auf dem Programm. Zudem wurde ein Fahrsicherheitstraining absolviert. Außerdem auf der Agenda: Eine Mitfahrt mit einem erfahrenen GROHE Außendienstler.

Related Articles

 GROHE ist unter den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Company Information

GROHE ist unter den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Read full article
 Nachhaltiger Konsum auf Knopfdruck: Wassersystem GROHE Blue ist nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Company Information

Nachhaltiger Konsum auf Knopfdruck: Wassersystem GROHE Blue ist nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Read full article