GROHE gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 im Transformationsfeld Ressourcen

04.12.2020 Unternehmensmeldungen

  • Die Auszeichnung würdigt GROHEs Initiativen im Bereich seiner ressourcenschonenden Wertschöpfungskette
  • Jury sieht in GROHEs Engagement einen wichtigen Beitrag zum Wandel in der Sanitärbranche
  • Doppelsieg für die globale Marke: Das Wassersystem GROHE Blue wurde gestern mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021 in der Kategorie „Ikonen“ ausgezeichnet

Düsseldorf, 4. Dezember 2020. Nach dem Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design 2021, ist GROHE nun auch Preisträger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 im Transformationsfeld „Ressourcen“. Diese Ehrung ist die größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement in Europa . Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. ehrte in ihrer digitalen Preisverleihung am heutigen Abend den ressourcenschonenden Einsatz von Rohstoffen sowohl in der Produktion als auch in der Produktnutzungsphase. Die Jury erklärte in der Live-Übertragung aus Düsseldorf, dass die Marke mit ihren umfassenden und ambitionierten Konzepten zur maximalen Ressourceneffizienz und Klimaschonung einen wertvollen Beitrag zum Wandel in der Sanitärbranche leiste und dabei auch bei Verbrauchern einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen fördere.

„Dieser Preis ist ein Meilenstein, den wir nur als Team erreichen konnten und der die Bemühungen jedes einzelnen Mitarbeiters in den letzten Jahren belohnt“, sagt Thomas Fuhr, Leader Fittings LIXIL International und Co-CEO Grohe AG. „Wir haben eine Verantwortung gegenüber den zukünftigen Generationen und damit auch gegenüber der Umwelt und genau deswegen wollen wir auch im nächsten Jahr kontinuierlich neue Impulse im Bereich Nachhaltigkeit setzen, die einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen möglich machen.“

Jeder Tropfen zählt – Nachhaltigkeit erfordert mutiges Handeln
Mit Wasser als Kern der täglichen Arbeit ist es GROHEs Mission, intelligente Technologien und Prozesse zu entwickeln, die sowohl in der Herstellung als auch in der Produktnutzung ein bewusstes Wassermanagement möglich machen. Denn jeder Tropfen zählt. „Mit diesem Preis senden wir ein klares Signal an die Branche: Es ist Zeit, jetzt zu handeln. An der nachhaltigen Transformation mitzuwirken, bedeutet, sich aktiv Herausforderungen zu stellen und Verantwortung zu übernehmen“, so Fuhr weiter.

GROHEs kontinuierlicher Einsatz im Bereich Nachhaltigkeit wurde bereits vielfach honoriert – die Marke war in den letzten Jahren bereits fünf Mal für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Nachdem in 2020 entscheidende Meilensteine, wie die Klimaneutralität der Produktion und die Einsparung von über 23,5 Millionen Plastikverpackungen, erreicht worden sind, ist der Doppelgewinn beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis nun der krönende Abschluss eines erfolgreichen Jahres.

+++ Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier +++

Weitere Informationen rund um GROHE und seine Nachhaltigkeitsthemen finden Sie unter green.grohe.com

Verwandte Artikel

 Grohe ist neuer Premiumpartner der ZVSHK Nachwuchskampagne „Zeit zu starten“

Unternehmensmeldungen

Grohe ist neuer Premiumpartner der ZVSHK Nachwuchskampagne „Zeit zu starten“

Ganzen Artikel lesen
 LIXIL zahlt zweite COVID-19-Sonderzuwendung an Mitarbeiter weltweit aus

Unternehmensmeldungen

LIXIL zahlt zweite COVID-19-Sonderzuwendung an Mitarbeiter weltweit aus

Ganzen Artikel lesen