The Capital Mumbai, Indien

Die gewaltige rautenförmige Stahlskelettstruktur – geschossweise flankiert von begrünten Außenterrassen – sorgt für die einzigartige Fassadenoptik und bietet eine fantastischen Blick über die Mumbai-Region.

Der 19-stöckige Hightech-Solitär „The Capital“ mit seinem markanten ellipsenförmigen Glasfassadenelement setzt neue Standards für nachhaltige Bürogebäude. Die zukunftsweisende Konstruktion der Gebäudehülle mit integrierten intelligenten Umwelttechnologien und einer transparenten, hochwärmegedämmten Doppelglasfassade optimiert die Gesamtenergieeffizienz um rund 35 Prozent gegenüber konventionellen Bürogebäuden – bei gleichzeitiger maximaler Tageslichtnutzung, optimiertem Frischluftmanagement und einer abwasserfreien Brauch- und Regenwasseraufbereitung.

Ein Optimum an Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Design bieten auf jeder Etage auch die mit innovativer GROHE Technologie ausgestatteten Sanitäreinrichtungen. Die ressourcenschonenden, langlebigen GROHE Produkte sorgen für bestmögliche Hygienebedingungen bei minimalem Wasserverbrauch sowohl an den Waschbecken als auch in den WC-Bereichen.

Architekt: James Law Cybertecture International

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung