FACTSHEET LAHR

GROHE ist der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen. Die Weltmarke GROHE setzt seit vielen Jahrzehnten auf die Markenwerte Qualität, Technologie, Design und Nachhaltigkeit, um „Pure Freude an Wasser“ zu bieten.

GROHE ist Teil der LIXIL Group Corporation und profitiert vom aktiven Kompetenzaustausch innerhalb der Gruppe und von der Möglichkeit, neue Produktsegmente zu erschließen sowie Innovationen schneller und effizienter zu entwickeln. LIXIL ist der weltweit führende Sanitärhersteller und Japans größter Anbieter in der Baustoffindustrie und Wohngebäudeausstattung.

GROHE PRODUKTPORTFOLIO

BAD

ARMATUREN, THERMOSTATE, BRAUSEN, DUSCHSYSTEME

KÜCHE

KÜCHENARMATUREN, WASSERSYSTEME

GROHE PROFESSIONAL UND DUSCH-WCS

INSTALLATIONS- UND SPÜLSYSTEME, DUSCH-WCS

KERAMIK

WASCHTISCHE, WCS ETC.

DIGITAL

DIGITALE ANWENDUNGEN

WELTWEITES PRODUKTIONSNETZWERK

GROHE besitzt ein globales Produktionsnetzwerk, das auf deutscher Ingenieurskunst basiert und mit einheitlichen Fertigungsstandards weltweit die GROHE Produkte mit einzigartiger Präzisionstechnik fertigt. So erfüllt GROHE weltweit seinen kompromisslosen Qualitätsanspruch an beste Verarbeitung und höchste Produktleistung. Deshalb tragen GROHE Produkte das Qualitätssiegel „Made in Germany“. Jedes Werk besitzt eine klare Spezialisierung.

DIE DEUTSCHEN INNOVATIONS- UND KOMPETENZZENTREN SIND

1. Lahr

Brausen und Duschsysteme sowie GROHE Sense Guard

2. Hemer

Premium-Armaturen (Kartuschen und Armaturen)

3. Porta Westfalica

Installationssysteme, Ventile, Betätigungsplatten, Druckspüler

Produktionsstandort Lahr

GROHE Standort seit 1956

Mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Pro Jahr werden in Lahr …

  • über 6 Mio. Handbrausen
  • über 2 Mio. Brausestangen-Sets
  • über 0.6 Mio. Duschsysteme

… hergestellt.

2016 wurde ein Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb genommen. Dieses erzeugt Prozesswärme – die dabei entstehende Energie deckt einen Teil des Eigenstrombedarfs im Werk. Mit dem BHKW können 2.500 Tonnen Co2 pro Jahr eingespart werden.

DIE ERWEITERTE GALVANIK-ANLAGE wurde im September 2017 eingeweiht.

  • Um 70 % steigt die Kapazität in der Kunststoff-Galvanisierung mit der Erweiterung der Anlage.
  • Über 40 neue Arbeitsplätze werden geschaffen.

PRODUKTHIGHLIGHTS AM STANDORT LAHR

Tempesta Brausen

AquaSymphony

Sense Guard

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung