GROHE gründet neuen Geschäftsbereich Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA, Andrea Bußmann übernimmt als Senior Vice President

16.09.2019 Unternehmensmeldungen

• GROHE gründet neuen Geschäftsbereich Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA
• Andrea Bußmann wird Senior Vice President Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA
• Alexander Zeeh zum neuen Regional Vice President Central Europe ernannt

Düsseldorf, 16. September 2019. GROHE, Teil der LIXIL Group Corporation sowie eine weltweit führende Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen, gibt die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs bekannt: Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA. Der Bereich wird sich mit den Produkt-Highlights GROHE Blue und GROHE Red auf das rasante Wachstum der Kategorie Wassersysteme fokussieren. Andrea Bußmann wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 die Position als Senior Vice President Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA übernehmen. In ihrer neuen Funktion berichtet sie weiterhin an Jonas Brennwald, CEO LWT EMENA und stellvertretender CEO der Grohe AG.

„Wir freuen uns, dass Andrea Bußmann diese Rolle in unserem neuen Geschäftsbereich Watersystems übernimmt,“ kommentiert Jonas Brennwald. „Der Vertrieb nachhaltiger Produkte wie GROHE Blue und GROHE Red birgt insbesondere auf internationaler Ebene großes Potenzial. Intelligente Küchensysteme stehen im Fokus unserer Verbraucher: Sie sparen Wasser und Energie, reduzieren den CO2-Verbrauch und senken die Abfallbilanz. Andrea Bußmann bringt umfassende Business- und Strategieerfahrung mit. In Kombination mit ihrem tief verwurzelten Branchenwissen und ihrer Erfahrung in der Erschließung neuer Geschäftsbereiche wird sie für GROHE und LIXIL in der EMENA-Region, auf dem Weg die Zukunft zu gestalten, eine erhebliche Bereicherung darstellen,“ so Brennwald weiter.

Andrea Bußmann war über 12 Jahre für die Grohe Deutschland Vertriebs GmbH tätig, davon fast sechs Jahre als Regional Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Unter ihrer Führung hat GROHE ein professionelles Key Account Management etabliert.

Alexander Zeeh wird zum Regional Vice President Central Europe ernannt
Alexander Zeeh kam im Juli 2019 als Geschäftsführer Deutschland zu GROHE und wird nun die Nachfolge von Andrea Bußmann als Regional Vice President Central Europe antreten. Vor seinem Wechsel zu GROHE war er als Director / Head of Division Home Appliances für Samsung Electronics tätig. „Ich freue mich sehr, dass Alexander Zeeh diese spannende Rolle in einer unserer wichtigsten Regionen übernehmen wird, um das Wachstum in unseren Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voranzutreiben,“ so Jonas Brennwald.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.grohe.de
Bildmaterial finden Sie hier.

Verwandte Artikel

 Startschuss für neue Farbbeschichtungsanlage in Lahr: LIXIL Top-Management feiert Einweihung gemeinsam mit Mitarbeitern

Unternehmensmeldungen

Startschuss für neue Farbbeschichtungsanlage in Lahr: LIXIL Top-Management feiert Einweihung gemeinsam mit Mitarbeitern

Ganzen Artikel lesen
 Von GROHE gesponsertes World Architecture Festival 2019 fördert fachlichen Austausch der internationalen Architektur-Szene

Unternehmensmeldungen

Von GROHE gesponsertes World Architecture Festival 2019 fördert fachlichen Austausch der internationalen Architektur-Szene

Ganzen Artikel lesen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung