LERNKONZEPT "GROHE CERAMICS" MIT ELEARNING AWARD 2019 AUSGEZEICHNET

11.04.2019 Unternehmensmeldungen

Die Einführung einer neuen Kategorie erfordert entsprechend geschulte Mitarbeiter: So auch beim Launch der GROHE Keramiklinien. Aus diesem Grund wurde ein neues Lernkonzept ins Leben gerufen, das aus insgesamt vier aufeinander aufbauenden Trainingsmaßnahmen besteht. Das Ziel: Die Vertriebsmitarbeiter dazu befähigen, Verkaufsgespräche erfolgreich zu führen und somit den Absatz der Produkte zu steigern. Die Jury des eLearning Journals hat das Projekt GROHE Ceramics nun mit dem diesjährigen eLearning Award in der Kategorie „Akzeptanz“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 20. Februar in Köln im Rahmen der Didacta statt.

Die Lernenden wurden von Anfang an in den Entwicklungsprozess des Konzepts eingebunden – mit einer Umfrage im Vorfeld des Projekts, um die Lernziele festzulegen. Es folgten ein Produkt-Training, eine interaktive Video-Simulation zur Einwandbehandlung sowie ein Videodreh mit ausgewählten Vertrieblern von GROHE, die den eigenen Kollegen von ihren persönlichen „Best Practice“-Erfahrungen im Verkauf von Keramikprodukten berichteten.

Das Ergebnis: Wir haben mit unserem umfassenden und anwenderbezogenen Trainingsprogramm dazu beigetragen, die Akzeptanz der neuen Produktkategorie Keramik in der Vertriebsorganisation zu erhöhen. Und nicht zuletzt der sehr positiv bewertete Austausch der Vertriebsmitarbeiter über ihre „Best-Practice“-Erfahrungen sorgte dafür, dass die Kolleginnen und Kollegen auf ihre neue Aufgabe vorbereitet wurden.

Verwandte Artikel

 Führungswechsel bei der Grohe AG: Thomas Fuhr zum neuen CEO und Jonas Brennwald zum stellvertretenden CEO ernannt

Unternehmensmeldungen

Führungswechsel bei der Grohe AG: Thomas Fuhr zum neuen CEO und Jonas Brennwald zum stellvertretenden CEO ernannt

Ganzen Artikel lesen
 Zweifach nominiert: GROHE im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020

Unternehmensmeldungen

Zweifach nominiert: GROHE im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020

Ganzen Artikel lesen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung